Der Kongress für Zukunftsgestalter – 11. und 12. November in Graz

Kühne Stefan

Vita

Stefan Kühne, MSc, Diplom-Erwachsenenbildner (wba), ist Obmann des Bundesnetzwerks Österreichische Jugendinfos. Er leitet die wienXtra-jugendinfo und ist Herausgeber der e-beratungsjournal.net. Zahlreiche Publikationen und Lehraufträge zu den Themen „Onlineberatung“ und „Digitale Lebenswelten“.

Vortrag

Fake News, Lügen und Manipulation – Herausforderungen der Informationsgesellschaft

Wir leben in einer Zeit, die so viele Nachrichten produziert und sendet, wie niemals zuvor. Wir haben Zugriff auf unzählige Quellen und können uns sogar selbst am Erstellen und Verbreiten von Informationen und Nachrichten beteiligen.

Der Vortrag gibt einen Überblick über die Herausforderungen, mit denen wir in der heutigen Informationsgesellschaft konfrontiert sind: Was sind Fake News und wie können wir sie erkennen? Wer hat ein Interesse an Manipulationen? Wie gelingt es, sich zwischen falschen Nachrichten und gezielter Desinformation dennoch gut zu informieren?

Praxisforum

Jugend in der Informationsgesellschaft

Jugendliche und junge Erwachsene haben es in der Informationsgesellschaft nicht leicht: Auf der einen Seite gibt es Zugang zu nahezu unendlichen Nachrichten-Quellen und auf der anderen Seite fällt es manchmal schwer, den Wahrheitsgehalt von Informationen und Nachrichten zu bewerten. 

Das Praxisforum stellt die Studie „suchen.finden.bewerten.com“ des Bundesnetzwerks Österreichische Jugendinfos und der FH Hagenberg vor und zeigt auf, wie sich Jugendliche heute online informieren. 

Welche Strategien und Methoden können genutzt werden, um Jugendlichen und jungen Erwachsenen im eigenen Medienhandeln zu unterstützen? Wie kann eine kritische Medien- und Informationskompetenz aufgebaut werden? Das Praxisforum gibt Antworten auf diese Fragen.