Sonja M. Mannhardt

Vita

Diplom Oecotrophologin

Systemische Beraterin (ffak)

Adlarian Counsellor and Coach (AkaBP), Senior Consultant & Supervision in Individualpsychologie und Daseinsanalyse (AkaBP, hipbs)

Lehrberaterin & Dozent Akademie für Beratung und Philosophie GbR

 

Praxis für ernährungspsychologische Beratung und Ernährungstherapie, Schliengen, mit Niederlassungen in Freiburg, Kehl, Esslingen.

Inhaberin Führungskräfteentwicklung & Gesundheitsmanagement Gesellschafterin und GF der Akademie für Beratung und Philosophie GbR Inhaberin und Managing Director prof.eat ESSperten D-A-CH-I

Input

Mensch sein heißt MITmensch sein.

 

Mensch sein heißt Fehler machen.

Mensch sein heißt verzeihen können.

Mensch sein heißt sozial und Ziel orientiert zu handeln.

 

In diesem Vortrag wollen wir mit Alfred Adlers Augen, einen Blick auf die Welt und auf Mensch als Mensch unter Menschen werfen.

Was meinte Adler mit: „Der Mensch ist ein soziales Wesen. Der Mensch ist ein Ziel orientiertes Wesen. Der Mensch ist ein ganzheitliches Wesen und immer auch ein soziales Wesen.?“  Und wir wollen gemeinsam überlegen, was diese grundlegenden Wesensmerkmale des Menschen mit Respekt zu tun haben.

Praxis

Ziel des Vortrags und des anschließenden Praxisforums ist es, diese ganz grundlegenden Aspekte des Menschseins in das je eigene Leben mitzunehmen, um sich selbst und anderen ein respektvollerer Mitmensch zu sein.