Der Österreichische Präventionskongress 2022

Silke Grangl


Vita

Mag.a Silke Grangl

Psychologin | Individualpsychologische Beratung | Counselor, BVPPT | Encouraging Coach AD I
Encouraging Basis & Encouraging Master Trainerin Schoenaker Konzept | Encouraging Trainerin für Kinder & Jugendliche | Encouraging Trainerin für Arbeit & Beruf | Mototherapeutin | Psychomotorikerin | Pädagogin

„Es ist nie zu spät – aber immer höchste Zeit.“
Alfred Adler

Kontakt:
+43 664 912 80 64
grangl@gesundheitspunkt.at
silkegrangl@gmx.at

Input

Mut ist Prävention!

Denn Mut macht stark! Nicht von außen aber von innen.

Mut fördern bedeutet Lebenskompetenzen zu stärken. Mit einem gestärkten Selbstwertgefühl kann ich weder Täter noch Opfer werden. Somit ist das Trainieren von Mut durch Ermutigung auch ein Gewaltpräventionsprogramm.

Ermutigung ist eine auf der Individualpsychologie von Alfred Adler basierte Methode, die das natürliche Potenzial des Menschen nutzt und fördert. Sie wirkt der Atmosphäre der kritischen Haltung, der Fehlerbezogenheit, des Misstrauens und der Geringschätzung gegenüber unseren Mitmenschen entgegen.

Die Prinzipien der Individualpsychologie geben Antworten und Impulse, den Herausforderungen, denen wir heute gegenüberstehen, adäquat zu begegnen.

Das „Wirgefühl“, dass die Individualpsychologie Gemeinschaftsgefühl nennt, gilt es zu stärken und zu fördern. Wenn Menschen sich zugehörig fühlen, haben sie ihren Platz und wissen, dass dieser unabhängig ist von der Meinung der anderen.